Ich bin Coach und Moderatorin, Mutter und Marathonläuferin, pendle zwischen Welten und Städten. Das ist spannend! Und wundervoll! Und es fallen Geschichten und Erkenntnisse ab, die ich Ihnen und Euch erzählen möchte. Einmal wöchentlich, in meinem Blog.

Don’t talk Data to me – warum datengetriebene Prozesse, AI, ML eine menschliche Sprache brauchen.

Es war ein Deep Dive in eine Welt, die ich nur von meiner Arbeit mit Googlern und Microsoftlern ein wenig kenne. Die mich beeindruckt, aber die ich nicht wirklich verstehe. Die Welt der CDOs, der Data-Scientists und Data-Engineers, der Artificial-Intelligence-Denker, der Algorithmus-Forscher.  Ich durfte zwei sehr volle Tage in Berlin mit Ihnen verbringen. Ihren Projekten lauschen, ihre Herausforderungen und die riesigen Optionen erahnen, die klaren Begrenzungen sehen – schlicht: die digitale Transformation deutlich klarer verstehen. Bei den Data Leader Days 2019 war ziemlich viel Unkünstliche Intelligenz im Raum. Und eine gigantische Herausforderung in dieser Transformation ist für mich, als moderierender, beeindruckter Gast in dieser Welt, völlig klar geworden:

Die Daten-Elite braucht Hilfe! Kommunikative Hilfe, nämlich. Eine andere Sprache, eine andere Anfassbarkeit. Die Datenmenschen müssen runter von ihrer intellektuellen Insel.

Künstliche Intelligenz macht so vielen Menschen Angst. Andere – gerade halbwissende Vorstände und C-Levels - überhöhen AI und verwechseln sie mit Zauberei. Die einen wollen ihre Geschäftsmodelle durch sie revolutionieren, die anderen kein Geld für Datenarbeit ausgeben. Es herrscht schlicht Ahnungslosigkeit.

Und was machen die Wissenden? Sie haben sich auf ihrer Insel der Big-Brains eingerichtet, tüfteln und lieben es, sich auf Flughöhe im obersten Flugraum auszutauschen. Aber sie nehmen uns, den Rest der mutmaßenden Gemeinde, nicht mit. Und das muss, sollte sich ändern.

Der digitale Wandel ist so gewaltig, Chancen und Ängste liegen so nah beieinander. Wir brauchen ein sprachliches Onboarding durch die digitalen Experten, die Denker dahinter.

Wie?

Die digitale Transformation geht nicht, ohne schlüssige kommunikative Konzepte. Nicht ohne, dass wir den Rest der Welt mitnehmen auf die Reise, nicht ohne, dass wir Verbindung zueinander aufbauen. Seid eine Insel. Fein. Aber eine, die Zugänge hat. Die man besuchen kann. Eine Insel, die sich transportiert, durch feines Storytelling und Offenheit. Mit ausgewählten Multiplikatoren. Mit guter Begleitung.

Dann werden beide Seiten wachsen in dieser Transformation.

Win-Win.

Sinn-Sinn.

Eure
Petra


Möchten Sie mehr Geschichten aus meiner Welt? Bekommen Sie hier! Möchten Sie an sich und Ihrer erfolgreichen Wirkung arbeiten? Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

#data #ai #communicAItion #donttalkdata #talkhuman #coaching #dld019 #dataleaderdays #ichbineineinsel #storytellingindata, Künstliche Intelligenz, Data Leader Days


Copyright 2018 by Petra Neftel.